Proberaumfamilie TOP 6

Meine Westerngitarre … und meine erste Bandprobe

Mit einer klassischen Gitarre nahm ich anfangs ein paar Gitarrenstunden bei einer Gitarristin und Sängerin. Technisch konnte sie mir nicht viel auf der Gitarre zeigen. Was sie aber konnte, das war mich zu motivieren. Und so versprach sie mir, wenn ich eine Gitarre mit Tonabnehmer anschaffen würden, würde sie mich in eine Band vermitteln. Das lies ich mir nicht zwei Mal sagen und so kaufte ich mir von meinem Ferienjobgehalt eine Westerngitarre mit Pick Up.

Meine allererste Bandprobe – total verkackt!

Mit meiner neuen Gitarre ging ich also zu meiner ersten richtigen Bandprobe… und habe natürlich total versagt. Ich kam von fröhlichen Pfadfinderliedchen in eine BluesJazz Band und wusste überhaupt nicht, was ich anstellen sollte. Das merkten auch die Jungs von der Band ganz schnell. Da wir uns aber auf Anhieb sehr gut verstanden entwickelte sich daraus eine Freundschaft die bis heute anhält. Statt mit den Jungs zu proben hing ich von nun an täglich mit ihnen ab und hörte bei den Proben gebannt zu.

Zu der Westerngitarre habe ich leider nie wirklich Zugang gefunden. Ich glaube jedoch nicht, dass es an dem Instrument liegt sondern eher an meinem Naturell, ich bin nunmal eher eine klassische Gitarristin. Seit jeher lag mir das Fingerpicking mehr als das „schlagen“.

Die Gitarre hatte ich viele Jahre einem Gitarristen geliehen. Als ich sie zurück bekam fiel mir auf, dass sie richtig gut eingespielt war und einen tollen Sound entwickelt hatte. Trotzdem blieb ich meiner klassischen Gitarre treu.

Die Gitarre ist eine Takamine G Series und ich finde sie echt schön. Da sie mich schon so lange begleitet schaffe ich es nicht mich von ihr zu trennen. Welche Saiten darauf sind weiß ich nicht, ich weiß aber, dass sie sich schon sehr lange halten. ;-). Falls ihr mir Saiten für meine Gitarre empfehlen könnt gerne her mit euren Ratschlägen es wird nämlich wirklich mal Zeit die Saiten zu wechseln.


Dir hat mein Blog gefallen, Du hast Vorschläge für weitere Themen oder Du hast Wissen zu diesem Thema? Dann hinterlasse gerne einen Kommentar. Du willst über meine aktuellen Projekte und Konzerte informiert werden? Dann abonniere meinen Newsletter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert